Logo_Elterniniative_QR-E-Mail_edited_edited_edited_edited_edited_edited.png
 
 
IMG_5382_edited.jpg

AKTION VERLÄNGERT BIS 30.09.

DER DRUCK WÄCHST UND WIR BRAUCHEN NOCH MEHR UNTERSCHRIFTEN!!!

UNTERSTÜTZT UND TEILT UNSERE AKTION BITTE WEITERHIN, MAN WEISS NIE WAS MORGEN SEIN WIRD.

ÜBER UNS

Wir sind eine kleine Gruppe aus dem Landkreis Rosenheim, die diese Initiative aufgrund der Masken- und Testpflicht für unsere Kinder an den Schulen gründete.

Das Ziel war eigentlich an der regionalen Schule gegen die Maßnahmen Unterschriften einzuholen.

Doch der Zuspruch aus anderen Gemeinden wurde so groß, dass sich die Aktion schnell verbreitete und wir es in knapp 4 Wochen geschafft haben 9000 Unterschriften zu sammeln.

Dann wurde die Forderung des deutschen Ärztetages bekannt:

"Das Recht auf Bildung mit Kita-und Schulbesuch kann im Winter 2021/2022 nur mit einer Covid-19-Impfung gesichert werden. (...) Die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe erlangen Familien mit Kindern nur mit geimpften Kindern zurück."

Daraufhin war uns schnell klar, wir machen weiter.

Gemeinsam stark - für unsere Kinder

ÜBERGABE AM SALVATORPLATZ

Am 11.05.2021 war es dann soweit!!!
Mit der Elternmahnwache und vielen guten Wünschen der Kinder wurden dem Pressesprecher von Hr. Piazolo die Mappen übergeben.

IMG_4548.JPG
 

WEITERE TOLLE REDNER

Aufklärung über die Schnelltests an den Schulen durch Martin Fleischmann

Kinder werden mit unglaublichen Strafen zu den Maßnahmen gezwungen

Schulsozialarbeiterin an der Mittelschule über den Maßnahmenwahnsinn an den Schulen

Enorme Schäden an unseren Kindern durch die Tests an den Schulen

Rechtsanwalt Dr. Hingerl eröffnet Spontandemo und spricht klare Worte in München.

 
IMG_4549.JPG

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG

 

VERLÄNGERT BIS 30.09.21

DEUTSCHLANDWEIT

läuft die aktuelle Unterschriftenliste gegen die drohende Kopplung der Bildung in unseren Uni's, Schulen und Kitas an nicht erforschten Impfungen wie z.B. gegen Covid-19

 

9762 UNTERSCHRIFTEN

Stand 28.08.2021

 

??.10.21

Stattfinden soll die persönliche Kundgebung vor dem bayrischen Staatsministerium mit Übergabe an Hr. Holetschek und Brief an Hr. Spahn.

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

WIE KANN ICH EUCH HELFEN?

Bitte seid mutig und sammelt vor Ort Unterschriften, fragt bei Euch in den Geschäften, Läden, Praxen, Kindergärten, ob ihr Listen aushängen dürft.
Sammelt privat oder auch auf Kundgebungen.
Wir brauchen jetzt die Unterstützung von allen, damit wir was erreichen können.

WO KANN ICH VOLLE LISTEN ABGEBEN?

Bitte volle Listen an:


Elterninitiative gemeinsam stark 

Postfach 11 25

83044 Bruckmühl 


Ansonsten sind wir im Raum Rosenheim regelmäßig auf Veranstaltungen vertreten und nehmen Euch die Listen ab.

Bitte nehmt Kontakt zu uns auf.

Auch über unsere Telegramgruppe "Gemeinsam stark" möglich

KANN ICH LISTEN MIT EINER UNTERSCHRIFT ABGEBEN?

Natürlich zählt JEDE Unterschrift, aber uns erleichtert das Auszählen voller Listen die Arbeit enorm.
Bis 30.09. habt ihr Zeit die Listen so gut wie möglich zu füllen.

WER DARF UNTERSCHREIBEN?

Alle ab 18 Jahre dürfen unterschreiben, auch Eure Omas, Opas, Tanten, Onkels...

 
20210511_153054_edited.png

KONTAKT

Danke für's Absenden!